Lebensmittelwirtschaft

Auszeichnung „Das Werte Kaninchen“

Die Auszeichnung „Das Werte Kaninchen“ zeichnet Unternehmen aus, die artgerechtere Haltungssysteme für Zibben und Mastkaninchen verwenden oder sich (innerhalb von fünf Jahren) dazu verpflichten.

Bisher profitieren jährlich 4 Millionen Mastkaninchen als Folge unserer „Innovationsauszeichnung Bester Einzelhändler“, die 2013 an den deutschen Einzelhändler Kaufland vergeben wurde, und unserer „Innovationsauszeichnung Kaninchen“, die 2014 dem deutschen Großhändler BreFood verliehen wurde.

Jedes Jahr werden weltweit rund 1,2 Milliarden Kaninchen für die Fleischproduktion geschlachtet, fast die Hälfte davon in China, dem weltweit größten Produzenten. Über 343 Millionen Kaninchen werden jährlich in der EU geschlachtet, somit sind Kaninchen die am zweitmeisten vorkommenden Nutztiere in Europa. Fast 70 % davon werden in Italien, Spanien und Frankreich gehalten. Die überwiegende Mehrheit wird in industrieller Massentierhaltung in Käfigen aufgezogen.

Es gibt keine für die Gattung spezifischen EU-Richtlinien zum Schutz von Nutzkaninchen und keine Mindeststandards zur artgerechten Haltung.



Diese Seite teilen

Damit zusammenhängende Inhalte

Suche nach Preisträgern