CIWF Logo Food Business
Search icon

Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen

Mit den Nachhaltigen Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen von Compassion werden Betriebe gewürdigt, die Schritte unternehmen, um Fleisch, Milchprodukte und Eier auf eine Weise zu produzieren, die die Tierwelt und die Umwelt schützt, verbessert und wiederherstellt.

Compassion war inspiriert, im Anschluss an Ihre 2017 Extinction and Livestock conference, auf der die Welten von Tierschutz, Naturschutz und Umwelt zusammengebracht wurden, einen Preis für nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft zu vergeben.

Compassion ruft zur Teilnahme an den 2020 Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen auf - lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren…

KRITERIEN FÜR DEN NACHHALTIGEN LEBENSMITTEL- UND LANDWIRTSCHAFTSPREIS

Die, für diese Auszeichnung eingereichten Projekte, sollten Tierproduktionssysteme einbeziehen, welche bereits in die Praxis umgesetzt worden ist oder sich in einem Pilotstadium auf dem Bauernhof befinden.

Das Projekt sollte sich positiv auf eine oder mehrere der folgenden Faktoren auswirken: Wildtiere, Lebensräume von Wildtieren, Boden, Naturschutz, Wälder, Klimawandel, Wasserqualität, Verringerung des Einsatzes von Chemikalien und Pestiziden oder Verringerung der Abhängigkeit von importiertem Tierfutter.

Die bewerteten Kriterien umfassen:

  • die Neuartigkeit des Projekts und sein Ergebnis;
  • die quantifizierbaren positiven Auswirkungen des Projekts;
  • die potenziellen weiteren Auswirkungen auf die landwirtschaftlichen Systeme in der ganzen Welt (z. B. das Potenzial für eine umfassendere Übernahme des Projekts) und
  • ob die Produkte, die aus dem Projekt hervorgegangen sind, auf den Markt gekommen sind.

Bewerbungen werden nach Rücksprache mit einem unserer Food Business Managers entgegengenommen. Wenn Sie sich für die Auszeichnung bewerben möchten, wenden Sie sich bitte an foodbusiness@ciwf.org.

Wir empfehlen eine frühzeitige Beantragung und Einreichung Ihres Bewerbungsformulars vor dem Bewerbungsschluss: 15. Mai 2020.

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Die Gewinner werden bei der Verleihung den Nachhaltigen Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen 2020 bekannt gegeben.

Gewinner der Nachhaltigen Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen 2019

Die Preise für nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft 2019 wurden von einem Gremium unter Vorsitz von Philip Lymbery, CEO von Compassion, vergeben.  Graham Harvey, Landwirtschaftsjournalist und früherer Redakteur des langjährigen BBC-Hörspiels The Archers gehörte dem Gremium an.

Compassion freute sich, die folgenden Gewinner bei den Nachhaltigen Ernährung und Landwirtschafts Auszeichnungen 2020 zu würdigen:

  • Unternehmensgewinner: Chippindale Foods (Morrisons) ist ein vertikal integrierter Eierlieferant aus Freilandhaltung. Sie haben sich mit dem Bumblebee Conservation Trust zusammengetan und verlangen von jedem ihrer versorgenden Landwirte, einen Hektar Wildblumenwiese für jedes Legehennen-Sortiment zu pflanzen, was die Bienenzahl um bis zu 55% erhöht.

  • Gewinner des Produzentenpreises: S J Cutter betreibt „Model Farm“, eine ehrgeizige, zukunftsorientierte 500-Acre-Farm, von der 400 Acres mit Wildblumenwiesen bepflanzt wurden und wo auf einem kostengünstigen, nachhaltigen System mit geringem Input, Rind- und Lammfleisch produziert wird.