CIWF Logo Food Business
Search icon

Der Beste Innovtionspreis 2018

DE_Auszeichnung Beste Innovation 2018.png (1)

Mit dem besten Innovationspreis wird ein Unternehmen ausgezeichnet, das ein erfolgreiches Projekt entwickelt und umgesetzt so hat, das sich maßgeblich positiv auf das Wohlergehen von Nutztieren auswirkte.

Das Projekt muss kommerziellen Erfolg und Ausbreitungs-potenzial nachweisen und wurde bereits in der Praxis umgesetzt (d. H. außerhalb der Forschungsphase).

Die Einreichungen der Gewinner für diese Auszeichnung werden von einer Jury (einschließlich Compassion Mitglieder und externe Stakeholder) bewertet und erhalten jeweils Punkte für spezifische Messlatten, die die Schwere des angesprochenen Wohlfahrtsproblems, die mögliche Größenordnung der Auswirkungen und das Niveau von Innovation umfassen.

Der "Beste Innovationpreis" von 2018 ging an SELEGGT in Deutschland, die sich mit dem Thema der Tötung männlicher Küken in der Eierindustrie beschäftigt - eine Praxis, die jedes Jahr über 5 Milliarden Küken betrifft.

SELEGGT hat eine endokrinologische Methode zur Identifizierung des Geschlechts von Bruteiern entwickelt, bevor der Embryo die Fähigkeit entwickelt, Schmerzen zu fühlen. Die männlichen (und unbefruchteten) Eier können schon früh menschlich abgestoßen und zu hochwertigem Futter für Nutztiere verarbeitet werden.

Sehen Sie sich das Video (auf Englisch) an, um mehr zu erfahren ...